Der Fördereverein der Kita St. Engelbert

Am 10. Januar 2008 hat sich ein Förderverein zur ideellen und finanziellen Unterstützung der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Kindertagesstätte Sankt Engelbert in Essen gegründet. Durch den Förderverein soll den der Einrichtung zugehörigen Kindern die Möglichkeit zum Spiel und zur frühkindlichen Bildung sowie das Erleben von Gemeinschaftsaktivitäten ermöglicht werden, die über das dem Träger mögliche Maß hinausgehen.
Da die Einrichtung auch nach Auflösung des früheren Trägers – der Kirchengemeinde Sankt Engelbert – einen gewissen finanziellen Spielraum behalten und Projekte, Ausflüge oder Feste weiterhin selbstständig zu organisieren in der Lage sein soll, ist es wichtig und gut, wenn möglichst alle, denen an der KiTa Sankt Engelbert liegt, vor allem aber alle Eltern, dem Förderverein beitreten. U.a. wird in Zukunft der Englischunterricht für die Kinder über den Förderverein organisiert.
Der Förderverein ist im Vereinsregister eingetragen und führt er den Zusatz "e.V.". Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Den Mitgliedsbeitrag hat der Förderverein auf 1,- Euro pro Monat und somit auf einen Jahresbetrag von 12,- Euro festgelegt. Jeder kann Mitglied werden, es gibt weder Altersbeschränkungen, noch spielen Wohnort oder Konfession eine Rolle. Die Mitgliedschaft kann beendet werden, indem sie mindestens einen Monat vor Ende des Kindergartenjahres (31.07.) schriftlich aufgekündigt wird.
Zum Vorsitzenden haben die Mitglieder Dietmar Dix gewählt, zweiter Vorsitzender und Schriftführer ist Christian Herrmanny, zur Kassiererin wurde Manuela Kerkhoff gewählt. Alle drei stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.

Bankverbindung:
Förderverein der katholischen KiTa Sankt Engelbert in Essen e.V.
Konto: 8101990
BLZ: 360 501 05
Sparkasse Essen